German

Nordost-Indiana wird seit Jahrzehnten als attraktiver Investitionsstandort für Unternehmen aus der ganzen Welt angesehen. Über 50 ausländische Unternehmen aus 17 verschiedenen Ländern haben ihren Produktionsstandort oder US-/nordamerikanischen Hauptsitz hier. Wichtige Industriezweige in der Region sind u.a. die Kraftfahrzeug-, Lebensmittelverarbeitungs-, Verteidigungs-, Medizinprodukte-, Versicherungs- und Logistikindustrie. 

Fort Wayne, Indiana, das metropolische Zentrum der Region, liegt nur drei Stunden Fahrtzeit von wichtigen US-Städten wie z.B. Chicago und Detroit entfernt. Der Fort Wayne International Airport bietet zudem Direktflüge nach Chicago, Detroit, Atlanta, Dallas und Minneapolis an. Der Flughafen verfügt über ein US-Zollamt und befindet sich innerhalb der Freihandelszone Nr. 182, die sich über acht von zehn Verwaltungsbezirke in Nordost-Indiana erstreckt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter:

Abteilung für Geschäftsentwicklung
Telefon: +1 (260) 469-3469

Karte der ausländischen Investitionen ansehen.